Freitag, 28. Juli 2017


Ein ErdbeerenTraum mit Schoko...


Mein Teller ist ganz einfach aufgebaut...

Im untersten Teil befindet sich ein Alpro Naturjoghurt, gemischt mit Haferflocken, Leinöl und Chiasamen.

darauf wird nun aufgebaut , in Streifen (siehe Foto)
Naturjoghurt mit einem Nussjoghurt mischen
erster Streifen

Naturjoghurt mit Erdbeeren pürieren
zweiter Streifen

Naturjoghurt mit Himbeeren pürieren
dritter Streifen


auf dem ersten Streifen streute ich noch ein paar Haferflocken drüber und schnitt ein paar Erdebeeren Streifen dazu

der hinterste Teil ist für meine Sohn , da ich hierfür keine vegane Erdbeeren Schokolade benutzte.

Schokosoße darüber , FERTIG!

Montag, 12. Januar 2015

Januar...




Ein kurzes Lebenszeichen von mir , ein liebes HALLO sagen ...

 und dann bin ich auch fast schon wieder weg...










Ich lasse euch ein paar Bilder da, vielmehr möchte ich im Moment auch nicht schreiben...
Meine Wohnlust und ich wir werden einfach nicht zueinander finden, der Name ist nicht mein Ding und auch sonst bekomme ich einfach nicht mehr die Kurve ...Seit mir nicht BÖSE , ich glaube kaum das ich den Weg nochmals hierher finde...



Liebe Grüße
Birgit

Sonntag, 21. Dezember 2014

Weihnachtsgrüße und einen guten RUTSCH...



Ihr Lieben...

für dieses Jahr möchte ich mich bei euch verabschieden. Ein anstrengendes Jahr geht bei uns zu Ende, ein Jahr das aber im POSITIVEN Sinne sehr anstrengend war. Nun brauchen wir Ruhe und Zeit, um das neue Jahr wieder in voller Kraft starten zu können...


Weihnachten ist bei uns immer sehr ruhig, wir haben es schon vor vielen , vielen Jahren abgeschafft, Verwandte , Bekannte und Freunde über die Feiertage zu besuchen, wir wollen einfach nur unsere Ruhe haben , im Kreise unserer Familie . 
Tun und lassen können, ohne Uhr, Druck und Stress, 
bequeme Kleidung muss es sein, 
am liebsten nur in dicke Socken herum laufen, 
Schlapperhose in den eigenen vier Wänden,
reden, lachen, Filme schauen, 
Musik hören, 
Spiele spielen,
mit unseren Tieren viel Spass haben
uvm...was zu einer  gemütlichen Stimmung 
beiträgt...

 



Wir werden die Schulferienzeit bis zum Schluss mit ausnutzen , denn danach  geht´s bei uns wieder voll los und ich hoffe ich bekomme im NEUEN JAHR wieder die KURVE zu bloggen...darüber werde ich mir aber im LAUF der Zeit einige Gedanken machen , denn wenn es weiterhin bei mir so schleichend läuft, dann hat es keinen Sinn mehr...aber schauen wir mal, hab ja noch paar Tage vor mir...










Ich hoffe auch ihr habt eure perfekten Weihnachten gefunden, egal wie sie aussehen, wenn es im eigenen Sinne ist, sind sie PERFEKT... 


...UND...somit wünsche ich euch und euren Liebsten ein 
besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins
neue Jahr...


Liebe Grüße
von Birgit 

Dienstag, 16. Dezember 2014

mal wieder kurz HALLO sagen...



Hallo ihr Lieben...

die Zeit die rast nur so dahin... 
hab ja euch schon erzählt, dass wir für dieses Jahr fast fertig sind mit unserer Renovierung , aber nur fast, ich hab einfach keine Lust mehr und somit die Arbeiten eingestellt. Nur am 23.Dez. gehts nochmals richtig los. Da kommt mit einer großen Verspätung meinem Sohn seine Küche, (klar vom Schweden und die haben alle Hände voll zu tun), dann haben wir noch Sperrmüll und das finde ich schon ein starkes Stück, einen Tag vor Weihnachten, ehrlich gesagt schäme ich mich für diese Sauerei vor der Haustüre jetzt schon...
Sechs Wochen zuvor hatte ich den Sperrmüll beantragt und war mir sicher das er nicht einmal in die Adventszeit hinein fällt...nun müssen wir da durch...
 Zeit für selbstgemachte Macarons hatte ich auch noch, aber ich bin nur mit dem Geschmack zufrieden, der Rest fällt gandenlos durch... Nochmals mache ich sie nicht mehr, ich habe nämlich dreimal NEU angefangen...Klappt einfach nicht!


und nun zu meinem Blog, mit dem ich mich immer noch nicht so wirklich anfreunden kann, deshalb bin ich auch noch nicht auf die Suche nach verloren gegangen Bloggerinnen gegangen, (wobei mich wieder eine liebe Bloggerin gefunden hat)  denn ich bin mir immer noch nicht sicher ob das hier was wird, der BLOG und ICH...der NAME ist es was mich stört... den Namen kann ich zwar für die Zwecke die ich nun BERUFLICH weiter gehe verwenden , sehr gut sogar verwenden, aber ICH selbst bin das einfach noch  nicht. BERUFLICH JA, aber Privat NEIN und nun muss ich überlegen ob ich so im neuen Jahr weiter mache ... aber bis dahin iss ja noch ein bissele...





Nun habt weiterhin eine gemütliche Zeit, hoffe ihr habt und macht euch nicht zuviel Stress mit der Weihnachtszeit, das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Ich für meinen Teil habe was die Feiertage anbelangt , alles erledigt und freue mich einfach nur noch darauf, auch ein bisschen herum zu chillen...



Liebe Grüße
Birgit

Montag, 8. Dezember 2014

süße Teebeutel...

 Hallo ihr Lieben...

Am Wochenende konnte ich ein bisschen backen...soweit sind für dieses Jahr unsere Renovierungsarbeiten abgeschlossen...bzw. am Donnerstag kommt meinem Sohn seine Küche und dann endlich können wir genießen...



Die süßen Teebeutel habe ich am Sonntag gebacken...Ich kaufe mir alle drei bis vier Jahre ein neues Plätzchenheft, mit immer wieder neuen BACKIDEEN und diese hat mir besonders gut gefallen...denn diese Teebeutel gingen super schnell...


Das Heft heißt 101 Rezepte und die Zutaten für den Teig gebe ich euch mal durch...

Zutaten für 40 Stück...ich habe doppelte Menge genommen...

200 g Weizenmehl

65   g Zucker

130g kalte Magarine

ein Rezept ohne Nüsse und ohne Eier...




kleine Pfannenkuchen oder Crepes müssen zum Nikolaustag immer sein, das ist bei uns wie die Berliner oder Fasnetküchle zum Fasching...so lecker...





Ich finde die Teebeutel vor allem als Geschenk so nett, als Muster habe ich einen ganzen Teebeutel genommen und diesen auf den Teig gelegt. EInmal mit dem scharfen Messer drumherum gefahren und ab auf das Blech...




Ich wünsche euch eine schöne neue Advent(s)Woche!

Advent(s)tage, Advent(s)woche mit S oder ohne, aber ich sag mal so , ich als Schwabe muss es einfach mit S schreiben und schwätzen, so isses auch mit dem Wort Lidl...wir sagen ganz ausgedehnt Lieedel...
bin nämlich erst auf beide Wörte von so nem kleinen BesserWisserKnirps drauf hingewiesen worden (tztztz) 


Liebe Grüße
Birgit
 (die als Schwäbin nicht einmal ihren Vornamen richtig aussprechen kann, ich sag nämlich selbst immer Bürgit auch darauf bin ich von dem kleinen Knirps drauf hingewiesen worden...(lach)

Dienstag, 2. Dezember 2014

AdventZeit...

 Ihr Lieben,

die Wochen rasen an mir einfach so vorbei, ich war am Samstag so erschrocken als ich auf den Kalender sah und noch nicht einmal einen Adventkalender für meine Liebsten hatte. So etwas ist mir noch nie passiert, aber die Renovierung in unserem Haus ist so riesig , dass mir wirklich die Lust auf Weihnachten richtig vergangen ist. Ich freue mich natürlich über die neuen schönen Zimmer , freue mich auch wieviel wir geschafft haben und bin körperlich am Abend nur noch erledigt. Erledigt deshalb weil ich die komplette Renovierung fast ALLEINE mache. Das ist leider bei uns so , so war es schon immer, meine Männer haben da zwei linke Hände und sind auch nicht so schnell wie ich . Dazu kommt, dass ich echt ALLES erklären muss, da mir das viel zu dumm geworden ist, schicke ich sie lieber weit weg von mir und lasse sie erst am Ergebnis teilhaben.


 Nächste Woche kommt meinem Sohn seine neue Küche, das wird dann auch wieder so eine Aktion werden, die RASEREI bis sie bestellt war hatte eh wieder nur ich und nun bin ich mal gespannt wer sie dann wirklich aufbaut. Diese Woche mache ich eine HandwerkerPAUSE, denn ich hab noch so viele Dinge zu besorgen da muss so eine Pause einfach einmal sein. Nächste Woche kommt dann der Sperrmüll, drei Waschbecken und drei WC Schüsseln müssen noch eingbaut werden und wie gesagt die Küche.
Dann langt es für dieses Jahr!



Die Filzwichtel sind vom letzten Jahr, dieses Jahr habe ich noch kein einziges MAL gefilzt, das finde ich echt SCHADE, aber das JAHR war einfach zu KURZ ...



 Nur die zwei  Holzengel die habe ich zwischen ALL den vielen anderen DINGEN noch gebastelt.




 In der Woche vor dem  vierten Advent, werde ich mich nur noch auf Weihnachten konzentrieren und dann wird sicherlich auch bei mir ein bisschen Stimmung aufkommen. FERTIG sind wir noch lange nicht, wie ihr sehen könnt, sieht unser Wohnzimmer gerade sehr KAHL aus, liegt daran, dass ich unseren großen Wohnzimmerschrank unserem Sohn gab und somit ist er ein Stockwerk tiefer gewandert. Ich habe vorübergehend das kleine weisse Schränkle gekauft und meine Bücher wurden kurzfristig auf ein Gerüstbaubrett gestapelt.



So ihr Lieben da ich nicht genau sagen kann wann ich wieder zum 
BLOGGEN komme , hab ich euch ein bisschen EInblick in meinen 
gerade sehr stressigen ALLTAG gegeben. 

Ich wünsche euch auf alle Fälle eine wundervolle ZEIT und 
bis hoffentlich ganz BALD!

Liebe Grüße
Birgit

Montag, 10. November 2014

Hallo Montag...



Ihr Lieben ,


ich kann euch noch nicht so viel neue Bilder zeigen, obwohl wir schon eine Menge geschafft haben , dennoch stehen überall Kartons, Kisten und sonstige Ablagen herum die dort nicht hin gehören und ermöglichen mir somit nicht, gscheite Bilder zu fotografieren. 
 Matti hat ein neues Körbchen bekommen, ein flauschiges neues Plätzchen, welches ich so hübsch fand , da konnte ich bei dem super tollen Sonderangebot einfach nicht wiederstehen.



Ein Zimmer ist wenigstens fix und fertig , das freut mich sehr und hier lässt es sich super gemütlich verweilen.
Auch mein Computer hat hier seinen Platz gefunden und somit hab ich ein ganz ruhiges Eckchen nur für mich. 


Mein begehaberer  Kleiderschrank ist einfach eine tolle Sache, ist man diesen mal gewöhnt , möchte man ihn nicht mehr missen und ich weiß, die Kleiderbügel sind ein Schandfleck, diese werden heute noch ausgetauscht, denn am Nachmittag fahre ich mit meinem mittleren Sohn zum Schweden.

 Nicht das ihr denkt ich liebe schwarze Kleider, diese trage ich eigentlich überhaupt nicht, mich sieht man eher bunt und sportlich herum laufen, bequem und lässig...Aber trotzdem sollte man für alle Fälle auch ein bisschen von der eleganten Seite im Schrank haben, für Anlässe die so ganz spontan auf einen zu kommen und da mir diese Kleider vom Anblick besser gefallen, als meine bunten Sporthosen und Jacken, hängte ich diese lieber als Blickfang in erster Reihe auf.



..weiter hinten seht ihr selbt wird es schon heller...

 ...und auf der rechten Seite im offenen Schrank , wohin keiner außer mir blickt, wird es BUNT...



So ihr Lieben
ich gebe zu , ich werde mit meinem neuen Blog noch nicht warm, bin auch noch nicht davon überzeugt ob der Name so gut zu mir passt und bin auch noch kein Stückchen davon überzeugt ob ich den neuen Blog so möchte wie ich ihn gerade gestalte...irgendwas läuft gerade nicht flüssig... mir fehlt wohl der alte Blog noch zu sehr ... oder es liegt gerade daran, dass ich meinen Kopf bis obenhin mit Umbauarbeiten voll habe... ich lasse es nun einfach mal auf mich zukommen...

Habt eine tolle Woche ,bis dann...


Liebe Grüße
Birgit